Shift Up For Rwanda e.V. unterstützt Englischunterricht in Ruanda – Förderverein Shift Up For Rwanda e.V.

Shift Up For Rwanda e.V. unterstützt Englischunterricht in Ruanda

Wir freuen uns, euch über eine großartige neue Initiative von Shift Up For Rwanda e.V. zu informieren: den neu organisierten Englischunterricht in Ruanda. Dieser wichtige Schritt legt eine wesentliche Grundlage für die Zukunft der Kinder und Jugendlichen, denen wir helfen.

Englisch ist nicht nur Weltsprache Nummer 1, sondern auch eine wichtige Qualifikation für eine bessere Bildung und berufliche Chancen. Besonders in einem Land wie Ruanda, das sich zunehmend international vernetzt, ist das Erlernen von Englisch entscheidend für die persönliche und berufliche Entwicklung junger Menschen. Durch unsere Initiative vor Ort schaffen wir eine Basis für die Zukunft der Kinder und Jugendlichen und ermöglichen ihnen eine Teilnahme an internationalen Radrennen und anderen globalen Events.

Nachdem bei der Bewerbung einiger Kids aus der TLCA für ein internationales Rennen der Mangel an Englischkenntnisse zu einer Absage führte, wurde uns bewusst dass wir hier handeln können. Nach Rücksprache mit Florent, unserem Mann vor Ort, konnten wir in kurzer Zeit einen engagierter Lehrer finden. Mutayomba Innocent aus Uganda ist Englisch Lehrer, voll engagiert und hat ein Herz für Kids. Begonnen hat er mit der Beschulung einer Handvoll motivierter Kinder von der Twin Lake Cycling Academy (TCLA). Nachdem das Interesse so groß war, haben wir kurzer Hand entschieden auch radsportbegeisterte Kids, die nicht Teil der TLCA sind mit an Board zu nehmen.

Der Enthusiasmus und die Teilnahmebereitschaft der Jugendlichen zeigen uns, wie wichtig und richtig dieser Schritt ist. Wir sind überzeugt, dass dieser Englischunterricht einen nachhaltigen positiven Einfluss auf die Lebenswege dieser jungen Menschen haben wird. Sie werden nicht nur in der Lage sein, sich besser mit der Welt zu vernetzen, sondern auch ihre Chancen auf eine erfolgreiche Teilnahme an internationalen Wettbewerben und die Aufnahme in weiterführende Bildungsprogramme erheblich steigern.

Es erfüllt uns mit Freude und Zuversicht, die strahlenden Gesichter und den Eifer der Jugendlichen zu sehen, wenn sie im Unterricht sitzen und fleißig Englisch lernen. Jede Stunde erhalten wir Bilder, die Zahl der Kids wächst und wie man sieht sind auch schon erste Fortschritte zu verzeichnen.

Wir danken euch, unseren Mitgliedern und Unterstützern, von Herzen für eure kontinuierliche Hilfe und euer Engagement. Ohne eure Beiträge und eure Unterstützung wäre dieses Projekt nicht möglich. Gemeinsam machen wir einen echten Unterschied im Leben vieler junger Menschen in Ruanda.

Bleibt dran für weitere Updates und Erfolgsgeschichten aus unseren Projekten. Wir werden euch weiterhin über die Fortschritte und Entwicklungen informieren.

Mit herzlichen Grüßen,

Euer Team von Shift Up For Rwanda e.V.